letzte Neuerung 27.03 - 17:15

 

Achtung:

 

Bei den jeweiligen Anträgen ist die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben zu versichern.

Vorsätzlich oder leichtfertig falsche Angaben, auch das Unterlassen von entsprechenden Änderungen können strafrechtliche Folgen nach sich ziehen (§264 StGB, Subventionsbetrug und Sanktionsvorschriften §§ 370 und 378 der Abgabenordnung)

 

 

 Soforthilfen, welche nicht zurückgezahlt werden müssen:

 

1. Corona-Hilfe für Solo-Selbstständige, Einzelunternehmer, Unternehmen bis 50 Mitarbeiter

  • https://www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020

    •  Unternehmen bis 5 Mitarbeiter erhalten max 9.000 € direkte Zuschüsse. (Bundesprogramm)

    •  Unternehmen bis 10 Mitarbeiter erhalten max 15.000 € direkte Zuschüsse. (Bundesprogramm)

    • Unternehmen von 11 bis 50 Mitarbeiter erhalten max 25.000 € direkte Zuschüsse (NRW Landesprogramm).



 

 

 

 

2. Kurzarbeitergeld, muss von den Betrieben nicht zurückgezahlt werden

 

 

 

3. GVL für freischaffende Musiker - 250,00 EUR - Für weitere Informationen hier klicken <-

 

 

 

4. Freischaffende, professionelle Künstlerinnen und Künstler, die durch die Absage von Engagements in finanzielle Engpässe geraten können eine existenzsichernde Einmalzahlung in Höhe von bis zu 2.000 Euro erhalten. 

 

 

 

  

Für Eltern

 

 

  

 

 

 

 

Maßnahmenpakete der Bundesländer (nicht NRW):

 

Bayer - Soforthilfe

Berlin, Berlin Rettungshilfe Corona

Brandenburg

Niedersachen Soforthilfe

Sachsen

Schleswig-Holstein